Beiträge

Newsletter 2021-12-transform:
changethesystem

„Dass es so weitergeht, ist die Katastrophe“
(Walter Benjamin)
*********************************************************************************
Vorangestellt

„...Freiheit und Recht sind nach unseren geschichtlichen Erfahrungen bedroht durch die Tendenz zur Akkumulation von Besitz und Geld, die die Reichen immer reicher werden läßt, und die Tendenz zur Konzentration des privaten Eigentums an den Produktionsmitteln in wenigen Händen. [...] Dem freien Selbstlauf überlassen müssen eben diese negativen Tendenzen, bei aller ungebrochenen Leistungsfähigkeit, dessen Menschlichkeit [die des Kapitalismus, KD] am Ende zerstören: durch permanente Überprivilegierung der Besitzenden gegenüber den Besitzlosen, der Reichen gegenüber den Armen, der Produzenten gegenüber den Konsumenten, des Faktors Kapital gegenüber dem Faktor Arbeit, ...so hieß es...“ (*Auflösung, siehe am Ende).

Streiflichter

• 1972 - 2022: 50 Jahre Berufsverbote
http://www.berufsverbote.de
• Seehofer wirbt weiterhin für Vorratsspeicherung und Onlinedurchsuchungen
https://taz.de/Scheidender-Innenminister-Seehofer/!5812489/
• SPD für bewaffnete Drohnen
https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/drohnen-fuer-die-bundeswehr-spd-peilt-verteidigungsministerium-an-17607477.html
• Drohnenbefürworter L.K. - Stephan Hebel (FR) zu Lars Klingbeil
https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/von-freunden-umstellt
• Die falsche Alternative für die Bahn / Gewerkschaften positionieren sich / Zwischenruf von Winfried Wolf
https://www.heise.de/tp/features/Die-falsche-Alternative-fuer-die-Bahn-6261843.html?seite=all

Bücherkiste / Zeitschriften (vgl. auch Leseproben)

• Dohm, Lea. Peter, Felix. van Bronswijk, Katharina (Hg.). Climate Action - Psychologie der Klimakrise. Handlungshemmnisse und Handlungsmöglichkeiten. Psychosozial-Verlag Gießen, 2021
• Deppe, Frank. Sozialismus. Geburt und Aufschwung - Widersprüche und Niedergang - Perspektiven.
VSA-Verlag Hamburg, 2021
• Dörre, Klaus. Die Utopie des Sozialismus. Kompass für eine Nachhaltigkeitsrevolution.
Matthes & Seitz Berlin, 1. Aufl. 2021
• Emran Feroz. Der längste Krieg. 20 Jahre War on Terror Westend Verlag Frankfurt am Main, 2021
• Göpel, Maja. Unsere Welt neu denken. Eine Einladung. Ullstein Buchverlage Berlin, 2. Auflage 2020
• Landa, Isha. Der Lehrling und sein Meister. Liberale Tradition und Faschismus. Aus dem Englischen von Raul Zelik. Karl-Dietz-Verlag Berlin, 2021
• Als Ergänzung zu Shoshana Zuboff (Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus):
Pfeiffer, Sabine. Digitalisierung als Distributivkraft. Über das Neue am digitalen Kapitalismus.
transcript Verlag, Bielefeld, 2021
• Reimer, Nick. Staud, Toralf. Deutschland 2050. Wie der Klimawandel unser Leben verändern wird.
Verlag Kiepenheuer & Witsch Köln, 2. Aufl. 2021
• Manotti, Dominique. „Marseille.73“. Aus dem Französischen von Iris Konopik
Verlag Ariadne, Hamburg 2020
• Werner Rügemer. BlackRock & Co. enteignen. Auf den Spuren einer unbekannten Weltmacht.
Nomen Verlag Frankfurt, 2021
• Strobl, Natascha. Radikalisierter Konservatismus. Eine Analyse. Suhrkamp Verlag Berlin, 3. Aufl. 2021

Lesenswert (online)

• Logistifizierungen. Pandemie und Unplanbarkeit von Isabell Lorey
https://transversal.at/blog/logistifizierungen
• Scheiss auf die Schuldenbremse von Yanis Varoukis
https://jacobin.de/artikel/yanis-varoufakis-scheiss-auf-die-schuldenbremse-sie-ist-eine-schande-julijana-zita-diem25-mera25-green-new-deal-schuldenbremse/
• Von Verschwörungen und Ideologien
Die graphische Novelle «Von Verschwörungen und Ideologien - Geschichten zu Zeiten einer Pandemie» erzählt die Geschichte von zwei Freundinnen und ihrem Dialog im Geschehen der Pandemie.
https://www.rosalux.de/publikation/id/45187?cHash=0809906334dff4751ba93499080ebcd9
• Gustav Noske war ein kriegsbegeisterter Konterrevolutionär, der sich selbst stolz als »Bluthund« bezeichnete. Sein größter Fan? Robert Habeck
https://jacobin.de/artikel/noske-2-0-robert-habeck-gustav-noske-1918-revolution-in-kiel-matrosenaufstand-novemberrevolution/

Links

• Durch sein Modell will Correctiv investigativen, aufklärenden Journalismus für alle Menschen und Medienpartner kostenfrei zugänglich machen.
https://correctiv.org
• Corona und Grundrechte / Gesellschaft für Freiheitsrechte
https://freiheitsrechte.org
• Online Magazin, welches sich mit Themen rund um Jazzmusik beschäftigt.
https://www.jazz-fun.de
• Commons entstehen durch Commoning
https://commons-institut.org
• „Damit es aufwärts geht, braucht es Diskussionen über konkrete Politikvorschläge und das Wissen, wie gesellschaftliche Gleichheit und eine ökologisch nachhaltige Lebensweise zu organisieren sind.“
https://jacobin.de
• Büchergilde - Buchgemeinschaft seit 1924 - nicht nur für Gewerkschafter:innen
https://www.buechergilde.de/mitglieder.html
• Kurt Wolff Stiftung - Katalog der vielfältigen unabhängigen Verlags- und Literaturszene in Deutschland
https://www.kurt-wolff-stiftung.de/katalog/

Hören und Sehen

• Carola Rackete | Aktivistin, weil der politische Wille zu Veränderung fehlt (DLF - Audiothek)
https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/carola-rackete-aktivistin-weil-der-politische-wille-zu-veraenderung-fehlt
• Mehr gute Filme unter
https://docfilm42.de
• Aufruf zur Unterstützung des Filmprojektes: Sold City - Die marktgerechten Mieter*innen
https://www.sold-city.org/de/

Ausblick / Anregung zur Diskussion zu „Sozial-ökologische Transformation“

• BRD 2008 - 2020: Transformationskrise, in: Zeitschrift Marxistische Erneuerung, Nr.127, September 2021
https://www.zeitschrift-marxistische-erneuerung.de
Dörre diagnostiziert eine „ökonomisch-ökologische Zangenkrise“ der kapitalistischen Demokratien. Wie befreien wir uns aus dieser Krise? Wer ist dieses „wir“? Welches Narrativ haben alternative Bewegungen? Welche Antworten geben wir auf die Krisen der Zeit: Corona / Klima / Kapitalismus / Aufrüstung?

*******************************************

• Hinweis: Recht auf Bildungsurlaub wahrnehmen!

Schleswig-Holsteiner lassen Bildungsurlaub verfallen (Lübecker Nachrichten v. 27.10.2021). 2019 nahmen 7.300 Personen Bildungsurlaub, 2020 war es nur noch die Hälfte der Beschäftigten (lt. Arbeitsministerium). Weiterbildung macht Spaß und sie nutzt uns allen. Bildung kann helfen, die Welt zu verändern. Auf Initiative des ver.di Bildungsausschusses Kiel werden seit 2011 Seminare zum Neoliberalismus in all seinen Facetten und zu Möglichkeiten von Alternativen durchgeführt.
http://www.verdi-nord-seminare.de (Seminarprogramm - Stichwort: Leuchtturm-Seminarreihe)
************************************************
„Wir dürfen unsere Ressourcen nicht für Rüstung und Kriege verschwenden, sondern müssen sie einsetzen für eine Welt, in der es sich lohnt zu leben. Für eine Welt mit sauberer Umwelt, für eine Welt ohne Hunger und Kriege. (...) Lasst uns die sozialen Bewegungen, die Demokratie-Bewegung, die Friedensbewegung, die Jugend- und die Ökologiebewegung zusammenführen und für eine Zukunft kämpfen, in der es sich lohnt zu leben. Ich will nämlich, dass mein Kind und meine Enkel auch eine lebenswerte Zukunft haben...“
(ver.di Gewerkschafter Bernt Kamin-Seggewies, zitiert in: Trautvetter. Wählen allein reicht nicht. Ossietzky, Zweiwochenschrift Nr. 20/2021, S. 691)

* Auflösung: FDP, Freiburger Thesen zur Gesellschaftspolitik. Bundesparteitag 25./27. Oktober 1971.
Gefunden in: Klaus Dörre. Die Utopie des Sozialismus, S.11.

(Abruf aller Links: 21.11.2021)
Mit solidarischen Grüßen, Roland
(ver.di Mitglied, Kiel)
https://norden.social/@Keinweiterso