Entwurf:

 

Aufruf zum Kieler Bündnis für bezahlbaren Wohnraum 

Die Lage auf dem Kieler Wohnungsmarkt ist dramatisch. Alle Kennzahlen sprechen dafür, dass die Mieten in Kiel in den nächsten Jahren explodieren werden. Im aktuellen Wohnungsbauatlas belegt Kiel bundesweit den letzten Platz (1)

Bei einer Untersuchung des Fernsehmagazins Panorama über die Bezahlbarkeit des in Kiel neu geschaffenen Wohnraums für Durchschnittsverdiener_innen kam heraus, dass nur 2% der in Kiel neu gebauten Wohnungen mit einem Durchschnitts-einkommen bezahlbar sind. Die übrigen in Kiel neu gebauten Wohnungen bedienen das Luxussegment und fungieren als Spekulationsobjekte für private Investor_innen. (2)

Weiterlesen ...

Aktuelles aus Kiel

Kieler Bündnis für Versammlungsfreiheit bleibt aktiv

01.November 2013 Ende Oktober (nach Redaktionsschluss) trifft sich erneut das Kieler Bündnis gegen das geplante neue Ver-sammlungsgesetz, welches erhebliche Einschränkungen und Reglementierungen der Versammlungsfreiheit zur Folge haben könnte.

Das Bündnis, in dem bisher 25 Organisationen mitarbeiten, hatte am 7.8.2013 eine Stellungnahme an den Innen- und Rechtsausschuss der Landesregierung geschickt und gegenüber dem Gesetzesentwurf das Recht auf Demonstrations- und Versammlungsfreiheit gefordert. Nach der letzten Sitzung des Ausschusses der Landesregierung am 4.9.2013 ist nicht bekannt, was beschlossen wurde und wann es eine Öffentliche Anhörung geben wird. Das Kieler Bündnis plant für diesen Tag eine Protestkundgebung vor dem Landeshaus.

Weiterlesen ...