Beiträge

„Gesundheit“ …braucht genug Personal!

Gemeinsam für bessere Arbeitsbedingungen in Krankenhäusern und Altenpflege!

Aufruf-Demonstration-12.5

01. Mai 2015 Personal- und Zeitmangel prägen den Alltag in vielen Kliniken und Pflegeeinrichtungen. Diesen Mangel können die Beschäftigten auch mit ihrem großen Engagement nicht ausgleichen. Eine patientengerechte Versorgung, gute Pflege und Hygiene sind gefährdet! Auch eine gute Ausbildung ist oft kaum möglich! Das Gesundheitswesen und die Altenpflege haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Immer stärker dominieren Markt, Konkurrenz und Gewinnorientierung.

Dadurch besteht ein ständiger Kostendruck. Gespart wird bei der Personalbesetzung und bei den Gehältern. Um Kosten zu drücken, werden Bereiche wie Reinigung oder Wäscherei in so genannte Servicegesellschaften ausgliedert.

Dagegen wehren wir uns!

Was aus medizinischer und pflegerischer Sicht notwendig ist, muss finanziert werden.

Wir fordern:

•      Mehr Personal für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen: Personalbemessung per Gesetz!

•      Schluss mit Ausgliederungen in Servicegesellschaften!

•      Bessere Bezahlung für Gesundheits-, Sozialberufe und Servicekräfte!

•      Wir rufen alle Beschäftigten aus Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen zur Demonstration auf!

•      Wir rufen alle Bürgerinnen und Bürger auf:

       Unterstützen Sie uns!

Das Thema geht uns alle an:

Bessere Arbeitsbedingungen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen sind für alle wichtig – für Beschäftigte, für Patientinnen und Patienten, Bewohnerinnen und Bewohner sowie Angehörige!

Demonstration

Dienstag, 12. Mai 2015, 16.00 Uhr

Asmus-Bremer-Platz, Kiel

www.der-druck-muss-raus.de • www.facebook.com/DerDruckMussRaus

www.jetzt-sind-wir-dran.verdi.de

V.i.S.d.P.: ver.di Kiel-Plön, FB 03,

Christian Godau, Legienstr. 22, 24103 Kiel, christian.godau@verdi.de